Mutter            

      - Info


Lieder     Liedtexte     Bibelstellen
TagsLinks
gottesdienst
kirchenband
kirchenlied
lied (weltlich)
Lieder:
Christi Mutter stand mit Schmerzen
Gruß dir, Mutter, in Gottes Herrlichkeit
Maria, Mutter unsres Herrn
Mutter und Schwester
Sei gegrüßt, du jungfräuliche Mutter
Zum Muttertag

Das Wort “Mutter” in Kehrversen und Liedstrophen:

Das Wort “Mutter” in der Bibel:

Jeremia  20, 14   Verflucht der Tag, an dem ich geboren wurde; der Tag, an dem meine Mutter mich gebar, sei nicht gesegnet.
Jeremia  20, 17   weil er mich nicht sterben ließ im Mutterleib. So wäre meine Mutter mir zum Grab geworden, ihr Schoß auf ewig schwanger geblieben.
Jeremia  20, 18   Warum denn kam ich hervor aus dem Mutterschoß, um nur Mühsal und Kummer zu erleben und meine Tage in Schande zu beenden?
Matthäus  14, 8   Da sagte sie auf Drängen ihrer Mutter: Lass mir auf einer Schale den Kopf des Täufers Johannes herbringen.
Matthäus  14, 11   brachte den Kopf auf einer Schale und gab ihn dem Mädchen und sie brachte ihn ihrer Mutter.
Markus  7, 10   Mose hat zum Beispiel gesagt: Ehre deinen Vater und deine Mutter!, und: Wer Vater oder Mutter verflucht, soll mit dem Tod bestraft werden.
Markus  7, 11   Ihr aber lehrt: Es ist erlaubt, dass einer zu seinem Vater oder seiner Mutter sagt: Was ich dir schulde, ist Korbán, das heißt: eine Opfergabe.
Markus  7, 12   Damit hindert ihr ihn daran, noch etwas für Vater oder Mutter zu tun.
Lukas  1, 15   Denn er wird groß sein vor dem Herrn. Wein und andere berauschende Getränke wird er nicht trinken und schon im Mutterleib wird er vom Heiligen Geist erfüllt sein.
Lukas  1, 43   Wer bin ich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?
Lukas  1, 60   Seine Mutter aber widersprach ihnen und sagte: Nein, er soll Johannes heißen.
Johannes  2, 1   Am dritten Tag fand in Kana in Galiläa eine Hochzeit statt und die Mutter Jesu war dabei.
Johannes  2, 3   Als der Wein ausging, sagte die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein mehr.
Johannes  2, 5   Seine Mutter sagte zu den Dienern: Was er euch sagt, das tut!
Johannes  2, 12   Danach zog er mit seiner Mutter, seinen Brüdern und seinen Jüngern nach Kafarnaum hinab. Dort blieben sie einige Zeit.
Johannes  3, 4   Nikodemus entgegnete ihm: Wie kann ein Mensch, der schon alt ist, geboren werden? Er kann doch nicht in den Schoß seiner Mutter zurückkehren und ein zweites Mal geboren werden.
Johannes  6, 42   Und sie sagten: Ist das nicht Jesus, der Sohn Josefs, dessen Vater und Mutter wir kennen? Wie kann er jetzt sagen: Ich bin vom Himmel herabgekommen?
Apostelgeschichte  1, 14   Sie alle verharrten dort einmütig im Gebet, zusammen mit den Frauen und mit Maria, der Mutter Jesu, und mit seinen Brüdern.
Epheser  5, 31   Darum wird der Mann Vater und Mutter verlassen und sich an seine Frau binden und die zwei werden ein Fleisch sein.
Epheser  6, 2   Ehre deinen Vater und deine Mutter: Das ist ein Hauptgebot und ihm folgt die Verheißung:
2. Timotheus  1, 5   denn ich denke an deinen aufrichtigen Glauben, der schon in deiner Großmutter Loïs und in deiner Mutter Eunike lebendig war und der nun, wie ich weiß, auch in dir lebt.































































Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Homepage von Wolfgang Adelhardt
aktualisiert am 21.08.2019   11:38